Select your country and go to Livisto webpage near you

Fondation ASA Ein virtueller Rundgang

Animal+ unterstützt aktuell:

Fondation ASA

Die Zukunft ihres Haustieres ist für ältere Menschen oft ein grosses Problem. Was kann man tun, um ihnen konkret zu helfen? ASA hilft Senioren kostenlos bei Adoptionen, mit gelegentlicher Unterstützung oder mit Festplatzierung.

Die Fondation ASA wurde 2011 in Nyon gegründet. Die Stiftung hat das Ziel ältere Menschen, die sich nicht mehr ausreichend um Ihre Haustiere kümmern können, situationsbezogen zu unterstützen. Sie hilft auch, wenn Senioren einen Hund oder eine Katze adoptieren möchten. Seit 2019 gehört auch eine hauseigene Katzenstation dazu, die den Bewohnern einen sicheren und gemütlichen Platz bietet.

«Lucky, ein einjähriger Yorkshire-Terrier, musste für eine Woche in einer Pflegefamilie untergebracht werden, während sich sein Besitzer medizinischen Tests unterziehen musste und nicht in der Lage war, sich um ihn zu kümmern. ASA kontaktierte eine ihrer Familien, die ihn gerne aufnahm. Lucky war freundlich und umgänglich, er passte sich während dieser ersten Trennung von seinem Besitzer sehr schnell an.»

Dr. Gilles Altwegg, Stiftungspräsident Fondation ASA

Spenden Sie jetzt

Wollen auch Sie sich mit einer Spende beteiligen und die Fondation ASA unterstützen? Mit TWINT geht’s ganz einfach und Ihr Betrag wird direkt dem Spendenkonto der Fondation ASA gutgeschrieben.